Home
Wir über uns
Unsere Ziele
Leistungen
Beiträge
Club-Abende
Termine
Themen (2-Mon-Progr)
Themen/Ref. ab 2003
GfR-Seminare
GfR-Jahresausflüge
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum


 Hier werden 7 Fünfteljahresprogramme aufgeführt - das aktuellste ist in
Goldschrift dargestellt:  in Grün = Gastreferate
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><- Dienstag, 4. 4.

Programm April-Mai 2017       

- Dienstag, 4. April 2017, 19:30 h   

     
      - Jahresmitgliederversammlung mit Diskussion
        Alle Vollmitglieder  (stimmberechtigt)
           Fördernde Mitglieder


 - Dienstag,  18. April 2017, 19:30 h
      
      - Aktuelles Tischgesprä
ch oder Kurzreferat
        mit Diskussion
       
Alle Teilnehmer/innen

      - Hauptreferat
         Symbole von Zeit in Poesie und Musik
         
Wir sind von Symbolen umgeben, erkennen sie aber nicht oder können sie
             nicht immer deuten. Erst wenn wir den Blick weiten, die Aufmerksamkeit
             steigern und  uns bereit machen, sind Symbole zu erkennen. Das macht uns
             das Erleben nicht nur leichter, sondern auch tiefer. Musik und Poesie sind  
             hervorragend als Transporteure von Symbolen geeignet. Also: Machen wir uns
             bereit.

         Ursula Evers
       
 - Dienstag,  2. Mai 2017, 19:30 h

     
- Gastreferat
         500 Jahre Reformation: Martin Luther,
         - eine prägende Gestalt der deutschen Geschichte
           
 Gabriele Huster, Gastreferentin

 
- Dienstag, 16. Mai 2017, 19:30 h

      - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
       
Alle Teilnehmer/innen    
     
      - Hauptreferat
        Spanische Autoren - die 1898er Generation:
       
Worin besteht die "spanische Seele"?
           Wo steht Spanien? Eine Generation von Suchern!

        Heinrich Bischoff


- Dienstag, 30. Mai 2017, 19:30 h

      - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
       
Alle Teilnehmer/innen

      - Hauptreferat
        Homöopathie

        Geschichte und Beispiele
        Christine Nolden
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Programm Februar-März 2017

 - Dienstag, 7. Februar  2017, 19:30 h   
     
      - Aktuelle Tischgespräche mit Diskussion
      - "Themen aus dem Hut"
         Alle Teilnehmer/innen

 - Dienstag,  21. Februar 2017, 19:30 h
      
      - Außerordentliche Mitgliederversammlung
         
Alle Mitglieder    

      - Gastreferat
        
"Baustelle Körper"
         Technokratisches Körperbild vs. Leiberfahrung
          Heute wird mit dem eigenen Körper anders umgegangen als noch vor
          30 Jahren. Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang der
         technologische Fortschritt, welche Rolle gesellschaftliche Prozesse?
          Welche philosophisch relevante Konsequenz ergibt sich aus den
          Veränderungen für das Individuum? Existiert ein Unterschied
          zwischen "Körperhaben" und "Leibsein"?
          Markus Melchers, Gastreferent
         
Sinn auf Rädern - Philosophische Praxis seit 1998


 - Dienstag,  7. März 2017, 19:30 h

     
- Gastreferat
         
Mögliche Bedeutung von Nahtod-Visionen     
        für die Evolution des Menschen

         Ausgehend von einem 6-Stufenmodell der Evolution mit größtenteils
          unerforschten Übergangsfeldern wird ein koevolutives Modell zur Entstehung
          des sich selbst bewussten Menschen vorgestellt. Basis dazu bilden die
          Resultate einer Langzeitstudie des niederländischen Kardiologen Pim van
          Lommel, der durch Befragungen von 344 überlebenden Patienten nach akuten
          Herzinfarkten deutlich positivere Lebensbewälti-gung bei dem 20%Anteil fand,
          der dabei eine Nahtoderfahrung gemacht hatte. Es wird diskutiert, ob von einer
          bei zunehmendem Selbstbewusstsein erfolgreichen
          Todesangstüberwindungsstrategie der Biologie durch effektivere geistig-
          kulturelle Entwicklung heute diese nur noch schwer einzuordnenden und
          selteneren, fossilartigen Nahtod-Visionen übriggeblieben
sein könnten.
          Dr. Gerd Weckwerth, Gastreferent


 
- Dienstag, 21. März 2017, 19:30 h

      - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
       
Alle Teilnehmer/innen
    
      - Hauptreferat
        "Der Mensch ist, was er isst"
          
Im Handel werden anstatt Lebensmitteln (=Mittel zum Leben)            
         zunehmend minderwertige Nahrungsmittel angeboten. Ursachen dafür  
         sind  die tierquälerische Massentierhaltung, die Genmanipulation, die

         Chemisierung der Agroindustrie und die Nahrungsmittelkonzerne.
         Welche Folgen hat das für unsere Gesundheit?
         Helmut Friedrich

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

Programm Januar 2017

- Dienstag, 11. Januar  2017, 19:30 h   
                     
      - Rückblick und Ausblick
         Die Präsidentin     

      - Hauptreferat
        Hieronymus Bosch
      
 Sein Leben - seine Zeit
        Inke Beyer
    
 - Dienstag,  24.
Januar 2017, 19:30 h
      
      - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
      
Alle Teilnehmer/innen    

       - Hauptreferat
         Israel - seine Staatsgeschichte
         vom 20. Jahrhundert bis heute

       
 Christina Nolden

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><


Programm November 2016

Dienstag, 8. Nov. 2016, 19:30 h                      
      
       - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
          Alle Teilnehmer/innen     
      
       - Hauptreferat
         Demographie: Wie Deutschland vergreist, die Folgen und
         deren Milderung durch vernünftige Maßnahmen
         Ulrich Bonse

- Dienstag,  22. Nov. 2016, 19:30 h
      
      - Jahresabschlussfeier der GfR  

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Programm September-Oktober 2016

- Dienstag, 13. September  2016, 19:30 h   
                     
      -  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
        (alle Teilnehmer/innen)
     
       (nachgeholt vom 30.8.:)     
      - Rhetorische Übungen
        Stegreifrede, allgemeine Regeln
        Dorothee Langer, Präsidentin
     
   - Dienstag,  27. September 2016, 19:30 h
     
       - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
         (alle Teilnehmer/innen)

       -
 Hauptreferat
           Die Zeit - Gedanken über ein Thema
           Ursula Evers

   - Dienstag, 11. Oktober 2016, 19:30 h
     
       - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
         (alle Teilnehmer/innen)

       - Hauptreferat
         Leben und Werk des Schriftstellers
         Edgar Hilsenrath

         Christina Nolden

- Dienstag,  25. Oktober 2016, 19:30 h
     
       -  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
         (alle Teilnehmer/innen)
       - Hauptreferat      
         Der Mensch tut nicht immer etwas Sinnvolles
         Hellmuth Friedrich
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 Dienstag, 10. Mai 2016, 19:30 h       
        
         - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
            (alle Teilnehmer/innen)
     
         - Hauptreferat
            Die Entwicklung der Geschichte im Iran
            Christina Nolden

- Dienstag,  24. Mai  2016, 19:30 h
                   
     
        - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
           (alle Teilnehmer/innen)
     
         - Hauptreferat
            Spanische Dichter - die Generation von 1927
            Die zehn wichtigsten Autoren der 27er Generation, die den großen
            spanischen Beitrag zur Weltliteratur unseres Jahrhunderts geleistet haben        
           Heinrich Bischoff

Dienstag,  7. Juni 2016, 19:30 h

       
         - Aktuelles Tischgespräch und Kurzreferat
           (alle Teilnehmer/innen)
     
         - Hauptreferat
           Wolfgang Borchert - Leben und Werk
           Reinhard Liebetanz 


- Dienstag,  21. Juni 2016, 19:30 h
      
        - Aktuelles Tischgespräch und Kurzreferat
          (alle Teilnehmer/innen)
   
       - Hauptreferat
          Probleme der Rüstungskontrolle (vom Niederrhein aus)
          Kai Printz, Oberleutnant der Bundeswehr 
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 Programm März-April 2016

Dienstag, 1. März 2016            
 
       - Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat 
         (alle Teilnehmer/innen)

        - Hauptreferat
           Die kleinen Freuden: "Blumen sind das
           Lächeln der Erde"
          "Eine Welt in einem Sandkorn sehen und den Himmel
            in einer wilden Blume, die Unendlichkeit in der Hand
            halten  und die Ewigkeit in einer Stunde." (William Blake)        
            Helmut Friedrich

Dienstag,  15. März  2016

                  
        - Gastreferat
           Else Lasker-Schüler (1869 - 1947),
          deutsch-jüdische Autorin, ist mit ihren Werken dem literarischen
          Expressionismus zuzuordnen; ihre Lyrik soll vorgestellt werden:
          Z. B. Mein blaues Klavier: "Ich habe zu Hause ein blaues Klavier
          und kenne doch keine Noten ..."
         Annemarie Klein, Gastreferentin     

Dienstag,  29. März  2016

       
       - Aktuelles Tischgespräch und Kurzreferat
         (alle Teilnehmer/innen)
     
       - Hauptreferat
         Die Kaiserinnen Theophanu und hl. Adelheid
         Zwei Frauen in führender Stellung, die im Mittelalter vor
          gut 1000 Jahren - in Vormundschaft für den noch nicht
          volljährigen Otto III. - ohne Vernachlässigung ihrer Familien- 
          pflichten, gut beraten von Erzbischöfen  - "ihren Mann standen"!
         Ulrich Bonse   

Dienstag,  12. April  2016
      
       - Aktuelles Tischgespräch und Kurzreferat
         (alle Teilnehmer/innen)
       - Hauptreferat
         Goethe und Hafis
        
Leben und Werk des persischen Dichters
         Hafis und Goethes Verehrung für ihn
         Inke Beyer

Dienstag,  26. April  2016

     -  Gastreferat
         Kirche und Gesellschaft:
         Soll sich die Kirche aktiv in die Politik einmischen?
         Pfarrer (ev.) Christoph Rollbühler, Gastreferent
 
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 Programm Januar bis Februar 2016

Dienstag, 12. Januar 2016, 19:30 Uhr

  Eröffnung des Gesellschaftsjahres
    Rückblick und Ausblick
    Die Präsidentin
  - Kurzreferat
  - Redeübungen: Wie leite ich einen Abend?

  Dienstag, 26. Januar 2016, 19:30 Uhr

  - Gastreferat

    Flüchtlings-Krise oder -Chance für Europa?

    Hunderttausende Menschen verlassen derzeit unter Lebensgefahr und mithilfe
     von Schleusern ihre Heimatländer und flüchten nach Europa. In Deutschland 
     herrscht angesichts der hohen Flüchtlingszahlen große Unsicherheit und Angst, 
     welche wiederum rechtsextreme Populisten für sich zu nutzen scheinen. Soziale 
     und pädagogische Arbeit ist in diesem Handlungsfeld wichtiger denn je und stellt
     auch hier die Tätigen täglich vor neue Herausforderungen. Der Vortrag soll einen
     kleinen Einblick in die aktive Soziale Arbeit in Köln geben.
    Anica Latzer, Bachelor Soziale Arbeit/Master Psychosoziale Beratung und        
    Mediation

- Dienstag, 16. Februar 2016

  - Vorschläge und Diskussionen:
     Wie können wir unsere Clubabende noch gestalten?

 (Wegen Karnevalsferien in der Karl Rahner Akademie können wir im Februar
   nur einen Termin festmachen!)

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

Programm November bis Dezember 2015 

Dienstag, 3. November 2015, 19:30 Uhr

-  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
   Alle Teilnehmer/innen

- Geschlecht und Macht
   Seit Menschengedenken haben die Männer die politische* Macht inne - mit
   wenigen Ausnahmen, z. B. in den matriarchalischen Gemeinschaften. Macht ist da
   schädlich, wo sie zur Erlangung eigener Ziele und zum Schaden anderer miss-
   braucht wird. Inwieweit und wie nahmen die Frauen unseres Kulturkreises im
   letzten Jahrhundert an der Macht teil - und was bleibt noch zu tun? *dieser
   Begriff ist sehr weit zu fassen!  

Dienstag, 17. November 2015, 19:30 Uhr

-  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
   Alle Teilnehmer/innen 

- Sex und Evolution
   Paarungsverhalten bei Tieren 

 

 

 

Samstag, 12. Dezember 2015

- Weihnachtsfeier im Hotel Mercure, Severinstr. (spez. Einladung)
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> 

Programm September bis Oktober 2015

Dienstag, 8. September 2015, 19:30 Uhr

-  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
   Alle Teilnehmer/innen                                                      - 

- Hauptreferat
  Die Generation Y
  Wie diese Generation unsere Welt verändert:
  Die heimlichen Revolutionäre

  Inke Beyer

Dienstag, 22. September 2015

 -  Außerordentliche Mitgliederversammlung

   Abstimmung über Satzung und Geschäftsordnung der  
   Gesellschaft, neuerdings geändert

   >>>Wir bitten um zahlreiches Erscheinen!<<<
  
 -  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat mit Diskussion       
    Alle Teilnehmer/innen   

Dienstag, 6. Oktober 2015, 19:30 Uhr


 - Redeübungen
   Die Zehn Gebote der freien Rede
   Aussprache  

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:30 Uhr
 
 
-  Aktuelles Tischgespräch oder Kurzreferat
     Alle Teilnehmer/innen   

 -  Hauptreferat
    
Vincent van Gogh, der Maler
    Vincent van Gogh, das große Malergenie, nimmt als Künstler
    und Mensch eine einzigartige Stellung in der Kunstgeschichte 
    ein. Sein Leben war von Entbehrungen,  
    Enttäuschungen und Einsamkeit ebenso geprägt wie von
    sensibler Wahrnehmung und rastloser Suche. In den letzten 10
    Lebensjahren hatte er endgültig zu seiner Bestimmung
    gefunden und malte und zeichnete leidenschaftlich.
    Walter Dohm

 >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
 



Gesellschaft für Rhetorik Köln 1920 e.V.  |  helga.edelmann@netcologne.de